Skip to main content

Autor: Dagnar Gertges

OP-Manager (m/w/d) in Südhessen

Unser Mandant, ist kommunaler Maximalversorger. Das Klinikum ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen. Auf dem Campus mitten in der City bietet die Arbeitgeberin ihren 3.350 Mitarbeitenden zahlreiche Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 22 Kliniken und Institute, 1.000 Betten in einem modernen, weitgehend digitalisierten Krankenhaus, 25 OP-Säle, vier Intensivstationen und eine IMC.

Die Aufgabe des zukünftigen OP-Managers (m/w/d) ist die gesamte strategische und organisatorische Leitung der Operationseinheiten sowie der Zentralsteri (ZSVA) und gestaltet/ verantwortet die Aufbau- und Ablauforganisation inkl. der Ressourcensteuerung. Er oder Sie bringen ein motivierendes und positives Führungsverhalten mit, gepaart mit der Fähigkeit, die Unternehmenskultur aktiv und positiv zu gestalten und zu kommunizieren. Mittels Erfahrungen, hoher sozialer Kompetenz und Begeisterungsfähigkeit schafft es der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d), Mitarbeiter*innen zu motivieren und zu fördern und damit die Prozesse, insbesondere auch im Sinne der Patienten*innen, zu gewährleisten und stetig zu optimieren.

Der ideale Kandidat ist eine Persönlichkeit mit einer soliden Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder einem abgeschlossenen Facharztstudium, ergänzt durch umfangreiche Berufserfahrung im OP-Bereich. Voraussetzung ist eine mehrjährige erfolgreiche Leitungstätigkeit im OP-Management, gekennzeichnet durch ein dynamisches und zielgerichtetes Führungsverhalten. Eine ausgewiesene geistige Flexibilität und diplomatisches Geschick sind für die erfolgreiche Gestaltung dieser Position unerlässlich.

Wir suchen eine charismatische und fachlich hochqualifizierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit sowie ausgezeichneten Umgangsformen, die über höchstes Qualitätsbewusstsein und außerordentliche Dienstleistungsorientierung verfügt.

Neueste Stellenanzeigen


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Gertges
Mobil +49 162 4958985
gertges@cspersonalberatung.de


Weiterlesen

Stellvertretende Personalleitung (m/w/d) Arbeitsrecht

Unser Mandant, mit Sitz in NRW, zählt zu den international führenden Einrichtungen im Bereich Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen. Fünf Kliniken, drei Universitätsinstitute sowie interne Dienstleistungsbereiche ergänzen sich hier zu einem national und international führenden Kompetenzzentrum.

Als Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum leistet die Einrichtung zudem einen bedeutenden Beitrag zu Forschung und Lehre.

Die Aufgabe In der aktuellen Umstrukturierung der Personalabteilung in Richtung vorausschauendes Personalmanagement und Dienstleistungsorientierung wird der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) eine zentrale Rolle und Funktion übernehmen und den Leiter der Personalabteilung in Führung und Repräsentanz unterstützen. Als Berater der Stabsstellen steht er oder sie den Führungskräften zu allen arbeits-, vertrags- und sozialrechtlichen als auch personalwirtschaftlichen Fragestellungen zur Seite. Der ideale Stelleninhaber (m/w/d) wird als Stv. Personalleiter der primäre Ansprechpartner für einen Teil der „internen Kunden“ sein und darüber hinaus mit dem besonderen Schwerpunkt des Arbeitsrechtes die Gremien der Mitbestimmung betreuen.

Der ideale Kandidat (m/w/d) hat ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht; einhergehend weist er eine mehrjährige Berufserfahrung in einem Personalbereich einer Klinik sowie in der Zusammenarbeit mit den Mitbestimmungsgremien vor. Fundierte Kenntnisse in den Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und des Sozialrechts sowie des TV Ärzte VKA und des TVÖD K sind dabei Voraussetzung.

Gewünscht ist eine menschlich und fachlich hochqualifizierte Persönlichkeit mit dem Willen und der Fähigkeit zum selbständigen Handeln und zur Mitarbeit in einem motivierten und breit qualifizierten Team. Weiterhin wird auf eine enge, vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden des Bereiches Wert gelegt.

Neueste Stellenanzeigen


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Gertges
Mobil +49 162 4958985
gertges@cspersonalberatung.de


Weiterlesen

Sektionsleitung (m/w/d) Geriatrie mit Liquidationsberechtigung

Unser Mandant ist eine Stiftung im Raum Niedersachsen als fester Bestandteil der Versorgungslandschaft im Gebiet. Das moderne Krankenhaus bietet neben medizinischen Einrichtungen auch therapeutische Betreuung und patientenorientierte Pflege. Sechs Kliniken und sieben interdisziplinär tätige Zentren versorgen im Jahr rund 50.000 Patienten*innen. Während des stationären oder auch ambulanten Aufenthaltes werden diese von hochqualifizierten und erfahrenen Fachärzten betreut.

Die Aufgabe des zukünftigen Stelleninhabers (m/w/d) wird die fachliche, organisatorische und wissenschaftliche Organisation der Geriatrie sein, dabei wird eine der Hauptaufgaben in der Gestaltung der strategischen, konzeptionellen und betriebswirtschaftlichen Weiterentwicklung der Abteilung liegen.

Der ideale Kandidat (m/w/d) ist Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Zusatzweiterbildung Geriatrie und kann eine langjährige und fundierte Expertise im Bereich der geriatrischen Akutmedizin vorweisen. Menschlich überzeugt er oder sie als Teamplayer, der transparent, wertschätzend und verlässlich agiert. Das Profil wird durch eine evidente Führungs- und Ausbildungserfahrung abgerundet.

Gesucht wird eine charismatische Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit sowie ausgezeichneten Umgangsformen, die über höchstes Qualitätsbewusstsein und außerordentliche Dienstleistungsorientierung verfügt.

Neueste Stellenanzeigen


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Gertges
Mobil +49 162 4958985
gertges@cspersonalberatung.de


Weiterlesen

Leitender Oberarzt / Chefarztvertreter (m/w/d) Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin

Unser Mandant, ist eins der größten Akutkrankenhäuser Niedersachsens, Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und bietet seinen anvertrauten Patientinnen und Patienten eine breite medizinisch hochqualifizierte Versorgung an.

Die Aufgabe des zukünftigen Chefarztvertreters (m/w/d) wird nicht nur in der Patientenversorgung liegen, sondern auch in der Organisation, Strukturierung und Führung der Klinik. Als Chefarztvertreter (m/w/d) wird er oder sie damit eine wichtige und tragende Rolle innerhalb der Abteilung spielen und aktiv die Entwicklung der Klinik prägen.

Der ideale Kandidat ist Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Gastroenterologie und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung. Kenntnisse im Bereich des diagnostischen und therapeutischen Ultraschalls und der Dopplerverfahren sowie die sichere Beherrschung aller Standard-Endoskopieverfahren sind dabei Grundvoraussetzung.

Wir suchen eine charismatische und fachlich hochqualifizierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit sowie ausgezeichneten Umgangsformen, die über höchstes Qualitätsbewusstsein und außerordentliche Dienstleistungsorientierung verfügt.

Neueste Stellenanzeigen


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Gertges
Mobil +49 162 4958985
gertges@cspersonalberatung.de


Weiterlesen

Chefarzt (m/w/d) Klinik für Innere Medizin-Geriatrie in Berlin

Unser Mandant ist ein gemeinnütziger Verbund, bestehend aus mehreren Krankenhäusern, einem Pflegeheim und einem Hospiz mit über 1.500 genehmigten Betten und ca. 4000 Mitarbeitern. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Charité mit rund um die Uhr geöffneten Zentralen Notaufnahmen und 35 Fachabteilungen gewährleisten die Einrichtungen die regionale Gesundheitsversorgung.

Die Aufgabe umfasst die fachliche und disziplinarische Führung der Klinik für Innere Medizin-Geriatrie mit 64 stationären-, 15 tagesklinischen Betten und 10 ärztlichen Kollegen. Die Klinik ist geriatrisch breit und umfassend aufgestellt. Anforderung des zukünftigen Stelleninhabers (m/w/d) ist es, sich medizinisch-strategisch noch stärker auf die Patient*innen auszurichten und hierfür entsprechend optimierte Prozesse in der Versorgung (ambulant/stationär) zu planen und umzusetzen.

Der ideale Kandidat (m/w/d) bringt den medizinischen Schwerpunkt Innere Medizin-Geriatrie mit und kann eine langjährige und fundierte Expertise vorweisen. Menschlich überzeugt er als Teamplayer, der transparent, wertschätzend und verlässlich agiert.

Gesucht wird eine charismatische Führungspersönlichkeit mit natürlicher Autorität und Strahlkraft innerhalb und außerhalb der Organisation.

Neueste Stellenanzeigen


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Gertges
Mobil +49 162 4958985
gertges@cspersonalberatung.de


Weiterlesen

Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie

Unser Mandant ist ein leistungsfähiges Krankenhaus auf medizinisch höchstem Niveau und seit 1982 akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover. Das Haus hat 14 Kliniken und 3 Belegabteilungen und ist damit größter Anbieter von Gesundheitsleistungen im Gebiet. Es verfügt über insgesamt 630 Planbetten nach Niedersächsischem Krankenhausplan.

Die Aufgabe des zukünftigen Chefarztes (m/w/d) der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie ist die unternehmerische Führung der Klinik unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Er ist verantwortlich für die Sicherstellung des medizinischen Qualitätsstandards sowie dessen Weiterentwicklung auf höchstem Niveau. Er repräsentiert die Klinik exzellent in der Öffentlichkeitsarbeit und bei den Leistungsträgern.

Der ideale Kandidat (m/w/d) ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie und überzeugt durch seine umfassende Expertise und Erfahrung mit Schwerpunkt im Bereich der strukturellen Herzerkrankungen. Gewünscht ist die Begeisterung für die Tätigkeit im gesamten Fachgebiet der Kardiologie sowie die Teamfähigkeit in der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Wir suchen eine charismatische Persönlichkeit mit wertschätzendem und freundlichem Auftreten, Empathie und Kommunikationsstärke im Umgang mit Kollegen, Mitarbeitern und Patienten.

Neueste Stellenanzeigen


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Gertges
Mobil +49 162 4958985
gertges@cspersonalberatung.de


Weiterlesen

  • 1
  • 2