Skip to main content

Autor: Nadine Issel

Geschäftsbereichsleiter (m/w/d) Medizin- und Informationstechnik in Berlin

Unser Mandant ist ein Unternehmensverbund in Berlin, der auf eine fast 150jährige Geschichte zurückblicken kann und mit knapp 4.000 Mitarbeiter*innen und mehreren Krankenhäusern jährlich circa 200.000 Patienten versorgt. Die Standorte sind akademische Lehrkrankenhäuser der Charité und mit ihren rund um die Uhr geöffneten zentralen Notaufnahmen fester Bestandteil der regionalen Gesundheitsversorgung in Berlin.

Die Aufgabe des zukünftigen Geschäftsbereichsleiters (m/w/d) Medizin- und Informationstechnologie beinhaltet die operative Führung der Abteilung über mehrere Standorte hinweg sowie die Umsetzung zahlreicher Projekte, mit dem Ziel den kontinuierlich steigenden Anforderungen an den Bereich MIT gerecht zu werden. Hierbei stehen die Medizinproduktesicherheit sowie die noch stärkere Digitalisierung der Kernprozesse der Patientenversorgung im Fokus. Schnelle und kompetente Lösungen sind gewünscht.  

Der ideale Kandidat (m/w/d) verfügt über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Informatik oder Wirtschaftsinformatik und hat bereits erste Führungserfahrung im Krankenhausumfeld gesammelt. Neben klar erkennbarer Prozess- und Projektleitungserfahrung sind Kenntnisse des KIS-Orbis zwingend erforderlich.

Wir suchen eine charismatische Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit sowie ausgezeichneten Umgangsformen, die über höchstes Qualitätsbewusstsein und außerordentliche Dienstleistungsorientierung verfügt.

Neueste Stellenanzeigen


Weiterlesen

Leitender Oberarzt (m/w/d) Interventionelle Radiologie in Niedersachsen

Unser Mandant ist eines der größten Akutkrankenhäuser Niedersachsens, Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und bietet den anvertrauten Patient*innen eine breite medizinisch hochqualifizierte Versorgung an. Für mehrere Spezialgebiete der Radiologie bestehen zertifizierte Qualifikationen und die Interventionelle Radiologie verfügt über ein breites Untersuchungs- und Behandlungsspektrum der vaskulären sowie nicht-vaskulären interventionellen Radiologie und Neuroradiologie.

Die Aufgabe des zukünftigen Stelleninhabers (m/w/d) umfasst neben der Betreuung der radiologischen Patienten sowie der selbstständigen und eigenverantwortlichen Organisation des Bereichs der interventionellen Radiologie. Des Weiteren wird das motivierte Mitwirken beim Ausbau des interventionellen Spektrums und der Weiterentwicklung der Abteilung erwartet.

Der ideale Kandidat (m/w/d) ist Facharzt für Radiologie, idealerweise mit Erfahrung in der interventionellen Radiologie und der Schnittbilddiagnostik. Die Zusatzbezeichnung „Neuroradiologie“ wäre wünschenswert. Teamfähigkeit, Leitungskompetenz, sicheres Auftreten sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sind für die erfolgreiche Gestaltung dieser Position unerlässlich.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit, die über höchstes Qualitätsbewusstsein und außerordentliche Dienstleistungsorientierung verfügt.

Neueste Stellenanzeigen


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Nadine Issel
Mobil +49 173 3734135

Weiterlesen

Leitender Oberarzt / Chefarztvertreter (m/w/d) Pädiatrie in Niedersachsen

Unser Mandant ist eines der größten Akutkrankenhäuser Niedersachsens, Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und bietet seinen anvertrauten Patientinnen und Patienten eine breite medizinisch hochqualifizierte Versorgung an. Als Maximalversorger bildet der Bereich Kinder- und Jugendmedizin von der familienfreundlichen Geburt bis hin zum chirurgischen Eingriff das gesamte Spektrum ab. Eine individuelle, maßgeschneiderte Diagnostik und Therapie stehen hierbei im Zentrum.

Die Aufgabe des zukünftigen Stelleninhabers (m/w/d) umfasst neben der Behandlung der „kleinen“ Patient*innen sowie der geübte Umgang mit Eltern und Angehörigen die Unterstützung des Chefarztes bei Weiterentwicklung der Abteilung und der Schwerpunktsetzung der Bereiche Neonatologie, Neuropädiatrie, Gastroenterologie und Diabetologie. Des Weiteren erwartet man kreative Impulse für die Planung und Umsetzung einer modernen, effizienten und motivierenden Klinikstruktur.

Der ideale Kandidat (m/w/d) ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit einer breiten Expertise in der Allgemeinpädiatrie und idealerweise einer Schwerpunkt-/Zusatzbezeichnung wie z. b. Neuropädiatrie, pädiatrische Gastroenterologie, Onkologie, Diabetologie etc. Ein ausgeprägtes Interesse an Forschung und Lehre, mehrjährige Leitungs- bzw. Führungserfahrung sowie die Kooperationsbereitschaft für die interdisziplinäre Zusammenarbeit runden das Profil ab.

Gesucht wird eine empathische Persönlichkeit, mit Interesse an struktureller, organisatorischer und personeller Führung und dem richtigen Maß diplomatischen Geschicks und Engagement.

Neueste Stellenanzeigen


Weiterlesen