Skip to main content

Geschäftsbereichsleiter (m/w/d) Finanzen am Niederrhein

Unser Mandant ist ein expandierendes Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung und behandelt jährlich über 48.000 Patient*innen. Die Unternehmenskultur ist geprägt von Familienfreundlichkeit und Vielfalt; das Haus selbst präsentiert sich in einem zeitgemäßen Ambiente und verfügt über eine moderne Ausstattung. Die Position des Geschäftsbereichsleiters (m/w/d) Finanzen wird Ruhestandsbedingt nachbesetzt und ist nicht nur in der aktuellen Situation des Gesundheitswesens eine wichtige Funktion. Der zukünftige Stelleninhaber (m/w/d) wird die Themen Finanzen, Steuern und Investitionen verantworten und erhält nach der Probezeit Prokura. Er oder sie berichtet direkt an die Geschäftsführung und wird für die weitere Unternehmensentwicklung eine tragende Rolle übernehmen.

Die Aufgabe umfasst die disziplinarische und fachliche Führung der Abteilung mit insgesamt sieben Mitarbeitenden. Der Geschäftsbereichsleiter (m/w/d) ist verantwortlich für die Sicherstellung der gesamten Buchführung der Mutter- und Tochtergesellschaften und die Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie von Wirtschafts- und Liquiditätsplänen. Nach außen kommuniziert er oder sie mit Wirtschafts- und Betriebsprüfer, Banken, Behörden und Gremien.  Nach Innen fördert er oder sie mit seiner/ihrer Fachexpertise die interdisziplinäre Zusammenarbeit und Weiterentwicklung administrativer Schnittstellen.

Der ideale Kandidat (m/w/d) verfügt über einschlägige Berufserfahrung im operativen Finanzwesen eines Krankenhauses oder einer WP/StB-Gesellschaft mit Schwerpunkt im Gesundheitswesen. Er oder sie überzeugt durch fundierte Kenntnisse in der Krankenhausgesetzgebung und -finanzierung sowie Erfahrung im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen. Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftlichen Studium – idealerweise mit dem Schwerpunkt Finanzen und Controlling – wird vorausgesetzt.  

Wir suchen eine charismatische Persönlichkeit, die nicht nur unternehmerisch, fachlich und analytisch überzeugt, sondern in der Lage ist Mitarbeitende zu begeistern und nachhaltig das Dienstleistungs- und Qualitätsbewusstsein des Bereiches weiterzuentwickeln.


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an: