Skip to main content

Sektionsleitung (m/w/d) Geriatrie mit Liquidationsberechtigung

Unser Mandant ist eine Stiftung im Raum Niedersachsen als fester Bestandteil der Versorgungslandschaft im Gebiet. Das moderne Krankenhaus bietet neben medizinischen Einrichtungen auch therapeutische Betreuung und patientenorientierte Pflege. Sechs Kliniken und sieben interdisziplinär tätige Zentren versorgen im Jahr rund 50.000 Patienten*innen. Während des stationären oder auch ambulanten Aufenthaltes werden diese von hochqualifizierten und erfahrenen Fachärzten betreut.

Die Aufgabe des zukünftigen Stelleninhabers (m/w/d) wird die fachliche, organisatorische und wissenschaftliche Organisation der Geriatrie sein, dabei wird eine der Hauptaufgaben in der Gestaltung der strategischen, konzeptionellen und betriebswirtschaftlichen Weiterentwicklung der Abteilung liegen.

Der ideale Kandidat (m/w/d) ist Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit Zusatzweiterbildung Geriatrie und kann eine langjährige und fundierte Expertise im Bereich der geriatrischen Akutmedizin vorweisen. Menschlich überzeugt er oder sie als Teamplayer, der transparent, wertschätzend und verlässlich agiert. Das Profil wird durch eine evidente Führungs- und Ausbildungserfahrung abgerundet.

Gesucht wird eine charismatische Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit sowie ausgezeichneten Umgangsformen, die über höchstes Qualitätsbewusstsein und außerordentliche Dienstleistungsorientierung verfügt.


Für weitere Detailfragen und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wenden Sie sich bitte an:

Dagmar Gertges
Mobil +49 162 4958985
gertges@cspersonalberatung.de